Pages

Umzug auf eigene Homepage

WICHTIGE NEWS!

Nach langer Zeit auf diesem Blog, ist es nun endlich so weit das ich auf meine eigene Homepage umziehe.
Im Zuge der DSGVO werde ich mit meinem Blog auf meine eigene Hompage umziehen, bis dahin veröffentliche ich auf beiden Seiten parallel.
Nach dem Umzug werde ich eine Weiterschaltung einrichten, dass alle meine Treuen Leser/innen mich auch weiterhin finden. Ich würde mich freuen, möglichst viele auch auf meiner neuen Seite begrüßen zu dürfen.
Die Artikel werden nach und nach ebenfalls auf der neuen Seite veröffentlicht (ich bitte aber, dass dies etwas an Zeit kostet, da jeder Artikel per Hand übertragen und neu gestaltet wird).

Meine neue Seite erreicht Ihr unter folgender Adresse: https://filme-buecher-mehr.de/

Sprache

Blutpsalm

Meredith Winter
Blutpsalm
epubli

Autor: Wenn Meredith Winter (*1981 geb. in Lüneburg) nicht gerade Alleinunterhalter für Ihre drei Kinder spielt, schreibt sie keltische Songs, schaut nachts in die Sterne, frönt ihr Dasein als Cineast & Serienjunkie und liest selbst massenhaft Bücher. (Quelle: Amazon)

Pastor Jonathan hat ein Problem mit seinem Computer, auf dem seine Predigt ist, dieser lässt sich nichtmehr hochfahren. Alle Versuche den Computer alleine wieder zum Laufen zu bringen scheitern, weshalb er sich entschließt, einen Techniker zu rufen. Als dieser dann endlich eintrifft muss Jonathan feststellen, dass es sich um eine Frau handelt, die noch dazu kaum wie ein Techniker aussieht. Mit dieser Begegnung soll sich Jonathans Leben ändern.

Das Buch besteht insgesamt aus 26 Kapiteln, die alle nochmals in Unterkapitel unterteilt sind. Die Kapitelüberschriften bestehen jeweils aus dem Wort Kapitel und der entsprechenden Ziffer und die Unterkapitel bestehen aus der Angabe von Ort und Zeit. Durch diese Angaben weiß man ständig, wo man sich zeitlich im Buch befindet und kann der Story daher besser folgen. Etwas verwirrend bei der Kapitelangabe ist jedoch, dass es laut Inhaltsverzeichnis von meinem Kindle 25 Kapitel geben soll, es im Buch selbst aber 26 Kapitel gibt. Die Hauptcharaktere des Buches hätten besser und unterschiedlicher kaum sein können, was mir persönlich sehr gut gefällt. Die Beziehung beider entwickelt sich über das ganze Buch hinaus (auch wenn man anfangs recht schnell merkt in welche Richtung sich das Verhältnis entwickeln wird). Im Laufe der Story erfährt man einiges über die Charaktere selbst, was dazu beiträgt, dass man sich als Leser besser in die Story einfinden kann. Der detailreiche Schreibstil der Autorin sorgt besonders in den erotischen Abschnitten des Buches für die richtige Stimmung und das schafft die Autorin sehr gut, die Stimmung über das ganze Buch über aufrecht zu erhalten. Auf Seiten der “Ladys” ist dieses Buch gut aufgestellt, doch leider im Bereich des “Krimis” bzw. “Thrillers” schneidet das Buch nicht so gut ab. Zwar finden sich im Buch Mordfälle, jedoch wird dieser Handlungsstrang eher nebenbei geklärt. Im Vordergrund steht da eher das Verhältnis der beiden Charaktere. Ab circa der Hälfte des Buches, wird dem Leser der Mörder sogar einfach so präsentiert, was ab da dann auch das Rätseln unnötig macht. Fragwürdig ist am Ende vielleicht noch, wieso zwischen den letzten beiden Kapiteln des Buches über ein Jahr vergangen sind aber das tut der Lesefreude an sich keinen Abbruch.

Cover:
Anmerkung: Da ich das eBook gelesen und rezensiert habe, bezieht sich meine Meinung zum Cover, allein auf die Covervorschau.

Die Hintergrundfarbe des Covers ist auf der Vorderseite hauptsächlich weiß und ist von einer schwarzen Umrandung umgeben. Auf dem weißen Hintergrund finden wir den Titel, welcher sich durch die schwarze Farbe perfekt vom Hintergrund abhebt. Außerdem ist der Titel in einer anderen Schriftart gedruckt und geht über zwei Zeilen. Rechts neben dem Titel sehen wir ein Kirchenkreuz, welches besser nicht passen könnte, da einer der Hauptpersonen Pastor ist. Die einzige Farbnuance, die auf dem Cover zu sehen ist, ist ein roter Blutfleck, welcher unter dem Autoren verläuft.

Fazit: Auch wenn die Angabe Liebeskrimi auf Amazon den Anschein erwecken könnte, dass das Buch für männliche Leser weniger interessant sein könnte, muss ich dem vehement widersprechen. Mir hat das Buch im Großen und Ganzen sehr gut gefallen, auch wenn es viel Liebe bzw. Romantik behandelt und weniger den Aspekt des Krimis. Gerade die Charaktere haben mich animiert, das Buch bis zum Ende zu lesen. Ein wirklich gelungenes Buch, dass ich nur empfehlen kann. Am Ende gebe ich für das Buch 4/5 Sterne.

Klappentext: Sommerburg – eine verschlafene 800 Seelengemeinde, irgendwo im Norden Deutschlands. Ein Dorf, dessen Bewohner so akkurat und tadellos wie aus einer Reklame zu sein scheinen. Bis zu dem Tag, an dem eine brutale Mordserie den Ort erschüttert und Jonathan, der junge Pastor, sich in eine Prostituierte verliebt. Während die männlichen Bewohner nach und nach tot mit einem Fleischermesser in der Brust aufgefunden werden, zeigen die Einwohner allmählich ihr wahres Gesicht. Und auch Jonathan muss vor seiner Gemeinde zugeben, dass er bei Weitem nicht so fromm ist, wie alle bisher geglaubt haben … (Quelle: Amazon)

Autor: Meredith Winter
Titel: Blutpsalm
Verlag: epubli
Genre: Krimi
Seiten: 216 (eBook)
Preis: 3,99 (eBook)
ISBN: 978-3981872217

Keine Kommentare: